• T. +34 871 771 936 | info@mallorcafincavianden.com
Your search results

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Letzte Änderung: Juli 2019

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Webseite https://www.mallorcafincavianden.com/ (im Folgenden „die Webseite“).

Bitte lesen Sie sie sorgfältig durch, da sie wichtige Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Rechte gemäß den geltenden Gesetzen enthält.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie aus Gründen von Unternehmensentscheidungen jederzeit zu aktualisieren oder eventuellen Änderungen von Gesetzen oder gesetzlichen Präzedenzfällen nachzukommen. Wenn Sie Fragen haben oder Erläuterungen zu unseren Datenschutzbestimmungen oder Ihren Rechten benötigen, können Sie sich über die unten angegebenen Kanäle an uns wenden.

Sie erklären hiermit, dass die von Ihnen jetzt oder in Zukunft bereitgestellten Daten korrekt und wahrheitsgemäß sind, und verpflichten sich, uns über etwaige Änderungen zu informieren. Wenn Sie personenbezogene Daten angeben, die Dritten entsprechen, verpflichten Sie sich auch, die vorherige Zustimmung der betroffenen Personen einzuholen und diese über den Inhalt dieser Richtlinie zu informieren.

Im Allgemeinen müssen die Felder in unseren Formularen, die als obligatorisch gekennzeichnet sind, ausgefüllt werden, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können.

  1. Wer ist der Controller Ihrer Daten?

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, ist BEATE VIANDEN für die auf dieser Webseite gesammelten Daten mit der registrierten Adresse Calle Cotlliure, n. º4, 1º, A, 07010 Palma, Balearen, Spanien und E-Mail info@mallorcafincavianden.com verantwortlich.

  1. Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Die von uns verarbeiteten Daten werden auf folgende Weise erfasst:

– Die Formulare, die Sie ausfüllen, und die Anfragen, die Sie über die Webseite stellen. Wir verarbeiten auch die Daten, die in den Anfragen enthalten sind und die wir per E-Mail erhalten.

Im Allgemeinen lassen sich die von uns verarbeiteten Daten wie folgt kategorisieren:

– Identifikations- und Kontaktdaten;

– Persönliche Kenndaten;

– Daten, die durch Social Media-Aktivitäten generiert wurden und die Sie uns mitteilen möchten (z. B. Likes und Kommentare);

-Andere Daten, die Sie über die Webseiten-Formulare bereitstellen möchten.

  1. Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Die Daten unserer Benutzer werden verarbeitet, um unsere Beziehungen zu ihnen zu verwalten, ihre Anfragen zu bearbeiten, die angeforderten Dienste bereitzustellen, die Sicherheit der Webseite zu gewährleisten und unsere gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten. Wir werden Ihre Daten auch verarbeiten, um kommerzielle Informationen zu versenden.

  1. An wen können wir Ihre Daten weitergeben?

Ihre Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies wie gesetzlich vorgeschrieben, mit Ihrer Einwilligung geschieht, oder wenn Ihre Anfrage dies erfordert.

  1. Rechtliche Gründe für die Verarbeitung

Der Grund für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Verwaltung des mit Ihnen geschlossenen Rechtsverhältnisses, die Erbringung der angeforderten Dienstleistungen und die Einhaltung der gesetzlichen Pflichten unter besonderer Berücksichtigung der geltenden Buchhaltungs- und Steuervorschriften.

Die Bearbeitung im folgenden Fall beruht auf dem Vorliegen berechtigter Interessen:

  • Das Sicherheitsmanagement der Webseite basiert auf dem Bestehen unserer berechtigten Interessen an der Gewährleistung der Sicherheit unserer Systeme.

Das Senden von Geschäftsinformationen basiert auf unserem berechtigten Interesse an der Werbung für unsere Produkte oder Dienstleistungen sowie auf Ihrer Zustimmung, diese Mitteilungen auf elektronischem Wege zu erhalten.

  1. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

In der Regel werden wir Ihre Daten für die Dauer Ihrer Beziehung zu uns aufbewahren, in jedem Fall für die Zeiträume, die durch die geltenden gesetzlichen Bestimmungen in Bereichen wie Rechnungslegung und Steuern festgelegt sind, und so lange, wie dies für die Beantwortung von Fragen oder mögliche Verbindlichkeiten erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten löschen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr relevant oder erforderlich sind. Sobald die Webseiten-Verbindung nicht mehr besteht, werden alle Browsing-Informationen entsorgt.

Zu kommerziellen Zwecken verarbeitete Daten bleiben so lange in Kraft, bis ihre Löschung beantragt wird.

  1. Was sind Ihre Rechte?

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und gegebenenfalls auf diese Daten zuzugreifen. Sie können ebenfalls die Berichtigung fehlerhafter Daten oder die Vervollständigung unvollständiger Daten verlangen. Sie können die Löschung auch beantragen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Unter bestimmten Umständen können Sie die eingeschränkte Verarbeitung Ihrer Daten beantragen. In diesem Fall werden wir die betroffenen Daten nur zum Zwecke der Einreichung, Beantragung oder Verteidigung von Beschwerden oder zum Schutz der Rechte Dritter verarbeiten. In bestimmten Fällen und aus Gründen, die mit Ihren besonderen Umständen zusammenhängen, können Sie sich auch der Verarbeitung Ihrer Daten widersetzen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn, es handelt sich um zwingende Gründe, die Ihre Interessen, Rechte oder Freiheiten außer Kraft setzen, oder um Beschwerden einzureichen, auszuüben oder zu verteidigen.

Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Umständen die Portabilität Ihrer Daten für die Übertragung an einen anderen Datenverantwortlichen anfordern.

Sie können die erteilte Einwilligung für bestimmte Zwecke widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung zu beeinträchtigen.

Um die Verarbeitung für kommerzielle Zwecke zu deaktivieren, können Sie:

  • Eine E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse senden: info@mallorcafincavianden.com

Sie sind ebenfalls berechtigt, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen.

Um Ihre Rechte wahrzunehmen, müssen Sie eine entsprechende Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten per Post oder E-Mail an die im Abschnitt “Wer ist der Verantwortliche für Ihre Daten?” angegebenen Adressen senden. Sie müssen eine Kopie Ihres Personalausweises oder eine andere gültige Ausweisform beifügen.

Weitere Informationen zu Ihren Rechten und zu ihrer Ausübung finden Sie auf der Webseite der spanischen Datenschutzbehörde unter www.aepd.es.

error: Este contenido está protegido.

Immobilien vergleichen